Sonntag, 23. Juli 2017

Tschüss Kindergarten, so schön war die Zeit

Jetzt ist es passiert!
Am Freitag war der letzte Tag für die kleine Dame im Kindergarten und es wurde nochmal ziemlich sentimental.
Wir hatten wirklich unglaubliches Glück mit der Kita, die eigentlich gar nicht unsere erste Wahl war.
Aber wir hätten es nicht besser treffen können und deshalb fiel der Abschied ein bisschen schwer.
Natürlich freut sich die kleine Dame wie wild auf die Schule und auch auf den Hort, ich vermute aber, dass sie noch nicht so ganz realisiert hat, dass sie viele Freunde aus ihrer Kindergartengruppe vielleicht nicht so schnell wiedersieht.

Aber genug davon, schließlich gab es zum Schluss auch noch ein paar Geschenke und die will ich euch nicht vorenthalten.


Die kleinen Windlichter hatte ich hier schon etwas ausführlicher gezeigt.
Zusätzlich hatten wir für alle Erzieherinnen und Erzieher noch diese Tütchen mit süßen Pilzen gefüllt.




Die Idee habe ich bei Pinterest gefunden (eine ewige Quelle der Inspiration ;)) und den Spruch fand ich einfach richtig nett (und nicht zuuu kitschig).

Für die Gruppenerzieherin gab es noch ein kleines Extrapräsent.


Ein Super-Birgit-Shirt für eine Supererzieherin!
Die kleine Dame hat so viel gelernt in der Kita und sie ist jeden morgen fröhlich dort angekommen, dafür kann man gar nicht oft genug Danke sagen!

Puh, damit wäre dieses Kapitel abgeschlossen.
Jetzt starten wir in die Ferien, machen mal Pause und freuen uns auf neue Abenteuer.

Bis bald wieder,
Mirja

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über eure Kommentare und Anregungen :)