Dienstag, 7. März 2017

Ein UFO fliegt zum Taschensewalong

Bei greenfietsen und 4freizeiten heißt es in diesem Monat Patch it!
Da fiel mir ein, dass seit gut und gerne zwei Jahren ein paar Patchwork Stücke in der Schublade liegen,
die eigentlich mal weiterverarbeitet werden sollten.

Was ich mit den Stücken eigentlich machen wollte, weiß ich nicht mehr.
Wahrscheinlich auch gar nichts konkretes, denn zwischendurch nähe ich gerne mal so drauflos und schaue,
wo es mich hinführt.


Dieses Stück führt mich jetzt jedenfalls zu einem kleinen Reißverschluss-Täschchen - auch gut.
Für die Rückseite habe ich ein Stück Kunstleder in Rot genommen,
der gelbe Reißverschluss sorgt für einen extra Farbtupfer und mit einer Vlieseinlage ist das Täschchen schön weich.



Eine kleine Allzweckwaffe für die Handtasche,
schluckt jede Menge KrimsKrams und macht sich trotzdem nicht so breit im Gepäck.
Damit ist ein UFO (unfertiges Objekt) aus meiner Schublade verschwunden und ich habe auch gleich noch meinen Beitrag zum Taschensewalong für den Monat März erledigt. Perfekt!


Es liegen allerdings noch ein paar weitere Stücke bereit und jetzt habe ich richtig Lust,
die auch bald zu verarbeiten.
Könnte also gut sein, dass es in diesem Monat mehr als einen Beitrag zum Sewalong von mir gibt.

Ich werde berichten!
Bis dahin,
Mirja


Das kleine Täschchen wandert heute auch noch zum Creadienstag und zu Handmade on Tuesday.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über eure Kommentare und Anregungen :)