Donnerstag, 26. Januar 2017

Welche Überraschung: dieses Glitzerdings gefällt mir!

Manchmal überkommt es mich und ich veranstalte einen regelrechten Zuschneidemarathon, so dass dann gleich mehrere Outfits in Einzelteilen neben der Maschine auf Fertigstellung warten.
So auch vor ungefähr zwei Wochen, als das T-shirt als Basicteil für Januar entstanden ist.
Aber nicht nur das:

Ich habe mich endlich getraut und einen lange gestreichelten Glitzerstrick angeschnitten und dabei auch noch ein völlig neues und unbekanntes Schnittmuster ausprobiert.
Uiiii, welcher Wagemut;)







Der Schnitt ist aus der englischen Zeitschrift Make it Today Dressmaker!  Issue 15 aus Juni 2016. Man kann den Schnitt auf der Seite herunterladen, wenn man sich vorher mit seiner Email Adresse registriert.
Ich finde die Passform sehr großzügig bemessen, würde vielleicht dazu raten, eine Nummer kleiner als üblich zu wählen.

Weil der Stoff nicht ausreichte, habe ich meine Version ohne Taschen und ohne Ärmel genäht, was natürlich superschnell ging und ein großer Nähspaß war. So ohne Ärmel kann man im Winter prima ein Langarmshirt drunter tragen und eine (Strick-) Jacke drüber, ist sowieso mein aktueller Lieblingslook.


Und was soll ich sagen: Dieses Glitzerdings gefällt mir richtig gut!



Ich hatte das Kleid jetzt bereits zu einer Shoppingtour an, es wurde ins Büro ausgeführt und ich war auch schon Auswärts Essen im Glitzerfummel und muss sagen: Es macht überall eine gute Figur und ist saubequem.

Sehr gerne lasse ich es also heute rumsen mit meinem neuen Kleid.
Und am Wochenende geht es hier munter weiter.

Bis dahin,
Mirja

PS: Wenn ich noch jemanden finde, der heute ein Foto von mir machen kann, gibt es das Kleid auch noch ganz zu sehen ;)

PPS: Und hier ist es, geknipst von der kleinen Dame, die einfach nicht stillhalten konnte.
Aber das ist real life!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über eure Kommentare und Anregungen :)