Donnerstag, 23. Oktober 2014

Mit diesem RUMs bin ich wieder im Plan

Woche 4 im Stoffabbau bei Emma.
Auf dem Plan stehen Geldbörsen.

Mmmh, diese großen Portemonnaies mit mehreren Scheinfächern und Steckfächern für Karten und noch einem extragroßen Fach fürs Kleingeld mag ich nicht.
Also nicht, dass ich sie nicht schön fände, es gibt wirklich richtig tolle, mit wunderschönen Stoffen und farblich stimmigen Kombinationen.
Aber ich brauche sowas einfach nicht. Die meiste Zeit laufe ich mit einer eher kleinen Umhängetasche rum, da würde so eine Monstergeldbörse gar nicht reinpassen.
Und dann trenne ich auch gerne, zwischen Geld und Karten und besonders zwischen Karten und Ausweis. Sicher ist sicher ;)

Deshalb ist meine Geldbörse eher unkonventionell und klein.
Und hat nur Platz für Bargeld, Fahrkarte und ec-Karte.

Guckst Du hier:


Das Modell ist eine leicht vergrößerte Kopie meiner geliebten englischen Geldbörse. Auf einem Kreativmarkt in London gekauft, aus bedrucktem Leder genäht - soooo schön. Aber leider nach all den Jahren intensiver Benutzung an den Nähten ausgerissen und nicht mehr zu retten. Da kam mir also das Thema in dieser Woche gerade sehr gelegen.

Meine neue Geldbörse habe ich aus schwarzem Kunstleder in Kombinaton mit Spitzenreißverschluss genäht. Der Stoffverbrauch ist dabei nicht der Rede wert. Aber weil ich mein Modell ja nach meinen Wünschen genäht habe, konnte ich die Maße anpassen, jetzt kommen die Karten etwas leichter aus ihrem Fach.

Für meine Bedürfnisse ist diese Version total ausreichend. Ich glaube nicht, dass ich mich noch an ein größeres Portemonnai wagen werden. Auf dieses Weihnachtsgeschenk müssen meine Freunde und Verwandten dann wohl verzichten. Die hier bleibt bei mir und deshalb gehts heute zu RUMS!

Damit läute ich meinen Schlussspurt im Stoffabbau ein.
Das Thema nächste Woche: Taschen

Bis dahin,
Mirja





Kommentare:

  1. Schlicht und einfach ist auch gut! Das ist ja das tolle wenn man nähen kann, jeder macht sich das so wie es ihm gefällt.
    Liebe Grüße, Lee

    AntwortenLöschen
  2. Klein, aber fein! Sehr schick deine Geldbörse!

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  3. Auch wenn sie relativ klein ist, finde ich deine Geldbörse sehr schick! Jeder sollte doch so nähen, dass es zu seinen Bedürfnissen passt!
    GLG Uli

    AntwortenLöschen
  4. Toll geworden. Gefällt mir sehr. Ich hänge diese Woche total hinterher. Stecke auch noch in den Vorbereitungen für mein Wichteln. Vielleicht magst du auch mitmachen? Www.Maikaefer16.blog.de Lg maika

    AntwortenLöschen
  5. Das finde ich wirklich toll! Ich nähen auch gerne Dinge nach, die ich geliebt habe! Viel Freude damit!

    Liebe Grüße vom Schlottchen

    AntwortenLöschen
  6. Eine wunderschöne Geldbörse! Klasse!

    Allerbeste Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare und Anregungen :)