Dienstag, 21. Oktober 2014

Geburtstagswochenrückblick - kreativ

Da bin ich mal eine ganze Woche offline und schon kommt mein ganzer Zeitplan durcheinander.
Haha, lustig - welcher Plan??

Sew it! 10 in 14 - Herbstquilt Sew Along - Stoffabbau bei Emma - Familienleben 1.0

Eine ganze Menge steht da auf meiner Liste, aber ich fange mal mit dem Familienleben 1.0 an, denn das war auch der Grund für meine Blogabstinenz in der letzten Woche.

Meine Kleine hatte endlich Geburtstag. Wochenlang gab es hier kein anderes Thema mehr und man konnte ihre Spannung buchstäblich messen, denn jeden Abend dauerte es wieder ein paar Minuten länger, bis sie zur Ruhe kam und einschlief.
Aber am letzten Dienstag war es dann endlich soweit - und natürlich durfte auch das Geburtstagsshirt nicht fehlen.



Dem Plotter sei Dank, war das keine große Aktion und das Ergebnis ist Spitze. Allerdings finde ich nach wie vor, dass die goldene Flexfolie sehr schwer zu verarbeiten ist, ich nehme sie jetzt nur noch für große, einfache Motive, kleinteilige Formen funktionieren damit nicht, weil die Folie sehr leicht reißt.
Die Kleine hat sich jedenfalls riesig gefreut und das Shirt den ganzen Geburtstag stolz getragen.
Was will man mehr.

Nach der Familienfeier und der Feier im Kindergarten fehlte dann noch der Kindergeburtstag mit den Freundinnen aus der Kindergartengruppe. Wieder ein Grund für wachsende Aufregung...

Am Sonntag hatten wir das unglaubliche Glück, Mitten im Oktober im T-shirt auf dem Spielplatz zu feiern. Wer hätte das gedacht. Dementsprechend war es eine wunderschöner Feier, mit fröhlichen Kindern und entspannten Eltern.



Die Party ging dann in der Wohnung weiter und meine vorbereitete Bastelidee kam auch noch zum Einsatz.



An diesem Abend ist unsere Geburtstagseule sofort eingeschlafen!

Das war eine wirklich turbulente Geburtstagsfeierwoche, aber trotzdem hatte ich auch noch richtig viel Zeit an der Nähmaschine. Wie ich das geschafft habe, weiß ich ehrlich gesagt auch nicht. Jedenfalls ist in den letzten Tagen das hier alles fertig geworden. Wahnsinn, oder?

 

Der nächste Schritt ist dann wohl ein ausgiebiges Fotoshooting, aber für heute schicke ich meine kreativen Geburtstagswochenwerke zum Creadienstag.

Und dann schaue ich mal, was als nächstes auf meinem Plan steht ;)

Bis dahin,
Mirja

Kommentare:

  1. Das sieht nach einem glücklichen Kind und sehr gelungener Party aus, schön! Und Mensch warst du fleißig, so viele schöne Täschchen!
    Schöne und weiterhin fleißige Woche,
    Lee

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare und Anregungen :)