Freitag, 10. Oktober 2014

Der Stoffabbau geht in die nächste Runde - welche Freude!!

Diese Woche stehen bei Emma Kosmetiktäschchen auf dem Stoffabbau-Programm.
Das ist ja wohl genau mein Ding, Kosmetiktäschchen nähe ich praktisch täglich.

Für den Stoffabbau wollte ich aber nicht meinen üblichen Schnitt nehmen - und schon gar nicht die üblichen Stoffe.
Schon letzte Woche hatte ich den ersten Leseknochen aus einem grünen Rosenstoff genäht, von dem ich bisher dachte, dass er mir irgendwie nicht soooo gut gefällt. Aber denkste: Seitdem der Stoff als Kissen bei mir im Bett liegt, bin ich schwer begeistert und eigentlich fast traurig, dass nicht mehr soviel davon übrig ist.
Warum also nicht noch ein Stückchen davon für mein ganz persönliches Kosmetiktäschchen vernähen, dann gibt es noch einen Ort, an dem mich dieser Stoff erfreut.


Zusätzlich habe ich den Plotter bemüht und herausgekommen sind drei Täschchen für Kosmetik und allerlei Krimskrams. Das Mäppchen mit dem Aufdruck PRIVAT bleibt bei mir und wird mit Handcreme, Pflastern, Taschentüchern und Desinfektionsgel gefüllt - meine Grundausstattung im Herbst/Winter, wenn die Grippewelle anrollt.
Die anderen beiden mit den goldenen Friedenstauben werden verschenkt, an wen weiß ich noch nicht, aber das findet sich ;)

Und weil ich damit nicht nur mir, sondern auch noch zwei anderen eine Freude mache, ist das Grund genug für einen FREUtag :)

Leider war der Stoffabbau mengenmäßig  in dieser Woche damit nicht so groß. Für alle drei Täschchen habe ich nur 25 cm Außenstoff und 25 cm Futterstoff benötigt, zusammen also immerhin ein halber Meter. Aber da ich mittlerweile 7 Leseknochen genäht habe (3 davon für die geheime Weihnachtsgeschenkekiste), kommen bei mir bisher insgesamt 2,15 m zusammen - na also.

In der nächsten Woche geht es bei Emma mit Deko aus Stoff weiter. Das trifft sich sehr gut, denn ich wollte endlich an meinen Stoffpinwänden weiterwerkeln. Mehr dazu dann nächste Woche.

Bis dahin,
Mirja

Kommentare:

  1. Oh das ist ja ein wirklich wunderschönes Täschchen :-)

    LG Hunni & Nunni

    AntwortenLöschen
  2. ein tolles täschchen einen wunderschönen stoff hast du***lg barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, der Stoff ist toll - Liebe auf den zweiten Blick ;)
      LG Mirja

      Löschen
  3. Ich finde deine Täschchen sooo schön!!!
    Handdesinfektion dabei zu haben finde ich klasse...
    LG Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :)
      Da ich täglich mit Bus und Bahn unterwegs bin, brauche ich im Winter immer einige Flaschen von dem Handgel. Und ich bilde mir ein, dass es auch hilft...
      LG Mirja

      Löschen
  4. Liebe Mirja,
    klasse sind deine Täschchen geworden. Der Schriftzug gefällt mir besonders gut.

    LG Marita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Marita,
      mir gefällt das Täschchen mit der Schrift auch besonders gut.
      LG Mirja

      Löschen
  5. Der Stoff ist wirklich ein Schätzchen - zu gut, dass du was für dich genäht hast!!
    Toll geworden!!
    Liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das freut mich auch.
      Ein kleiner Rest ist noch da, ob ich den für den Geldbeutel nehmen sollte??
      Als Innenfutter vielleicht gar nicht schlecht.
      LG Mirja

      Löschen
  6. Oh der Stoff ist wirklich sehr schön und die Täschchen ganz toll!
    L.G. Jutta

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare und Anregungen :)