Donnerstag, 18. September 2014

Ich kann häkeln - mein Paradekissen RUMSt!

Anfang August habe ich hier einmal meine kreativen Vorsätze für 2014 überprüft und festgestellt, dass ich doch noch ziemlich weit von meinem Plan 6 neue Sachen in diesem Jahr zu lernen (oder wenigstens auzuprobieren) entfernt bin.

Über den Sommer (und den Urlaub) habe ich mich dann endlich mit dem Projekt Häkeln beschäftigt und konnte auch hier und hier einige erste kleine Erfolge präsentieren.

Aber jetzt bin ich über das Stadium der Häkelblume hinausgewachsen und konnte Dank der tollen, detaillierten Schritt-für-Schritt Anleitung in der aktuellen FLOW mein erstes Granny Square häkeln - Jippie-Yeah!!


In meiner Euphorie sind natürlich gleich ein paar mehr entstanden - mit und ohne Farbwechsel.
Die vier schönsten Quadrate habe ich dann rasch zusammenfügen und mit einer Prise Vintagestoff und den allseits beliebten Minipünktchen wurde daraus ein prima Sofakissen.







Eigentlich schon eher ein Paradekissen, mit der gehäkelten Front ;)
Ich liebe es, weil es so herrlich schräg und schrill aussieht.
Und ja, die krummen Nähte und ungleichen Stoffstreifen sind genau so gewollt!
Das gesellt sich jetzt ganz hervorragend zu meinen anderen Patchworkkissen und zaubert mir ein Grinsen ins Gesicht - Grund genug für einen ordentlichen RUMS!

Ich weiß: Dieses Muster war jetzt wirklich nicht schwer und da ist noch viel, viel mehr möglich. Aber ein Anfang ist gemacht und ich lasse mich überraschen, was mir noch so von der Nadel springt.

Überraschen lasse ich mich übrigens auch von meinem Herbstquilt. Am letzten Sonntag hatte ich die Stoffauswahl präsentiert und mittlerweile sind die Stoffe auch geschnitten, ob es allerdings schon reicht, wird sich zeigen, denn noch schiebe ich das Muster fröhlich hin und her.

Und zu guter Letzt laufen auch bereits die Vorbereitungen für die Septemberausgabe von Sew it! 10 in 14. Die Sommerpause ist vorbei und drei Kleidungsstücke warten in diesem Jahr noch auf Fertigstellung. Wie gehabt werden die Ergebnisse dann hier am letzten Donnerstag im Monat gezeigt, also könnt ihr am 25. September mitmachen mit eurer Septemberklamotte. Ich hoffe jedenfalls, dass ihr noch dabei seid und bin gespannt auf die ersten Herbstkreationen.

Ich habe jedenfalls schon mein Schnittmuster gewählt, es wird das easy peasy Shirt aus der Handmade Kultur Nr. 02/2013.



Der Schnitt ist bereits ausgedruckt und ausgeschnitten, jetzt sollte der Stoff folgen.
Zum Glück habe ich ja noch Zeit bis nächste Woche...

Bis dahin,
Mirja

Kommentare:

  1. Na siehst Du, jetzt häkelst Du auch noch :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja in der Tat, wer hätte das gedacht. Ob ich es in diesem Jahr auch noch bis zum Häkelkaktus schaffe?
      Liebe Grüße, Mirja

      Löschen

Ich freue mich über eure Kommentare und Anregungen :)