Dienstag, 9. September 2014

Hier kommen die Neuen...

Mit dem nahenden Herbst beginnt auch die heiße Phase der Vorbereitungen für meine vorweihnachtlichen Kreativmärkte.
Zu meinem Repertoire gehören ja Täschchen in allen möglichen Größen und sonstiger Schnickedöns.

Jetzt habe ich mal einen neuen Schnitt für Stifte und Schreibzubehör ausprobiert und mit dem Plotter eine passende Beschriftung hergestellt.

Und hier kommen die Neuen:


Endlich habe ich damit auch eine passende Verwendung für den tollen japanischen Schreibmaschinenstoff gefunden. 

Mein Beitrag zu diesem kreativen Dienstag und jetzt mache ich dann wohl besser Feierabend für heute. 

Bis dahin,
Mirja 

Kommentare:

  1. Toll sind sie geworden. Vielleicht schmökere ich ja mal über den einen oder anderen Markt und treffe dich da!? Lg maika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh das wäre schön!
      Würde mich sehr freuen, vielleicht sehen wir uns ja schon am Samstag beim Kiezfest in Moabit?!
      Liebe Grüße,
      Mirja

      Löschen
  2. Antworten
    1. Dankeschön :)
      Finde ich auch!!
      Liebe Grüße,
      Mirja

      Löschen
  3. toll geworden (wie immer) ... und dank dir frage ich mich jedes mal wieder warum ich noch keinen plotter mein eigen nenne ;-)
    liebe Grüße Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Steffi,
      jetzt werde ich ganz rot, wegen der lieben Komplimente...
      Und ja, ich empfehle den Kauf eines Plotters, ein herrliches Spielzeug ;)
      Liebste Grüße,
      Mirja

      Löschen
  4. Die werden bestimmt der Hit. Sehen toll aus und ich bin immer wieder neidisch auf deinen Plotter.
    LG Britta

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare und Anregungen :)