Sonntag, 14. September 2014

Herbstquilt Sew Along - Ich habe meine (Stoff-) Wahl getroffen

Wie letzten Sonntag berichtet, habe ich mich Hals-über-Kopf in das Projekt "Ich nähe einen Riesen-Quilt und das in 8 Wochen" gestürzt.
Bei Marja Katz kann man die anderen Teilnehnmerinnen bewundern und ich muss sagen, die Muster- und Stoffauswahl, die ich dort bisher gesehen habe, ist der Wahnsinn.

TROTZDEM: Ich bleibe meinem geplanten Rechteck-Muster-Quilt treu und zusätzliche Stoffe kaufe ich auch nicht ein.
Denn: Der Griff in die Restekiste hat jede Menge Pünktchen, Karos und Blümchen und verschiedenen Farben hervorgezaubert. Das reicht, um meinem Muster schöne Akzente zu verleihen.



Die unifarbenen Rechtecke werde ich aus verschiedenen Blautönen schneiden, kombiniert mit Gelb und Lila bzw. Brombeerrot. Letzteres ist nicht auf dem Bild, weil ich dafür noch Bettwäsche entsprechend einfärben will. Mein Quilt wird ein 1a-Upcycling -Projekt!

Über das Vlies habe ich mir noch keine Gedanken gemacht. Da ich für die Rückseite aber Fleece plane, für den Extra-Kuschel-Effekt, ist ein dünnes Vlies dazwischen wohl ausreichend, denn ich möchte nicht, dass die Decke so steif wird.

Die Rechtecke aus den bunten Resten sind alle geschnitten, jetzt fehlen noch die unifarbenen Stücke.
Ungefähr so könnte dann ein Block aussehen:


Die genaue Zusammenstellung der Farben und Musterstücke wird bestimmt die meiste Zeit in Anspruch nehmen, da gibt es gefühlte 1 Millionen Möglichkeiten. Aber egal, da kämpfe ich mich jetzt durch.

Ich bin sehr gespannt, ob ich bis nächsten Sonntag schon die ersten Blöcke genäht habe oder immer noch schneide und hin und her schiebe.
Was meint ihr?

Bis dahin,
Mirja

Kommentare:

  1. Oh, so schöne Stoffe! Die Farbtöne gefallen mir sehr! Ich bin gespannt auf Dein Arrangement. Du hast ja noch Zeit - nächste Woche ist ja erst der Zuschneide-Termin :)

    AntwortenLöschen
  2. Die Farbzusammenstellungen gefallen mir sehr gut - blau mit lila und gelb sind auch meine all-time-favorites :-)
    Ich bin schon gespannt auf die ersten Blöcke!

    Liebe Grüße,
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  3. Deine geplante Farbkombination klingt sehr vielversprechend. Ich bin gespannt auf die ersten Blocks. Lg Corinna

    AntwortenLöschen
  4. Und noch eine Restekiste. Ich find's super und bin gespannt, für welche Deiner vielen Kombimöglichkeiten Du Dich entscheidest. Die Farben mag ich auch gern.

    AntwortenLöschen
  5. Das wird ein großes Projekt! Ich hab auch eine Patchworkdecke aus Resten genäht, also den Top bis jetzt. Ohne Plan und Muster, einfach die Reste aneinander genäht. Hat eigentlich sehr gut geklappt, muss nur noch Vlies und Rückseite bekommen. Momentan ruht es weil es bedingt durch die Reste sehr mädchenhaft geworden ist und ich nur mit Jungs umgeben bin ;)
    Bin gespannt was aus deiner wird und freue mich auf Berrichte.
    Liebe Grüße, Lee

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare und Anregungen :)