Dienstag, 28. Januar 2014

Auf der Ameisenstraße zum Creadienstag

Nachdem ich gestern schon ein paar Ergebnisse meiner kreativen Woche gezeigt habe, geht es heute weiter mit einem Prototyp, der sich noch nicht zur Serienproduktion eignet, der mir aber geholfen hat, die richtige Technik zu finden, so dass ich jetzt ein Exemplar bis zur Geschenkreife fertigstellen konnte.
Worum es geht?
Um einen Loop aus Wildseide, kombiniert mit Jerseyrückseite und verschönert mit Ameisenstickerei.
Wer jetzt immer noch nicht weiß, worum es geht, der schaut einfach hin


Ehrlich gesagt, hat mich die Stickerei auf Wildseide wirklich Nerven gekostet. Ich habe einige Versuche gebraucht, bis ich das richtige Stickvlies gefunden hatte (zum Schluss ging es dann mit Fixiervlies am besten), ebenso schwierig gestaltete sich das Zusammennähen von Wildseide und Jersey. Warum, das habe ich immer noch nicht verstanden, denn beide Schalstreifen waren immer genau gleich groß geschnitten, aber nach dem Zusammenähen passte es irgendwie nicht, ein Ende war zu lang oder zu kurz und das ganze Ding hat sich schrecklich verdreht.

Kurzum: Aus dem Prototyp ist dann doch noch ein Loop geworden, mir ist es egal, dass er ein bisschen stärker verdreht ist, fällt am Hals getragen dann nicht mehr so sehr auf.

Aber da der Loop eigentlich kein Loop für mich sondern ein Schal für eine gute Freundin werden sollte, die ihn gerne weiterverschenken will, musste ich mich schon noch etwas mehr anstrengen.
Finally, I did it!

Das Geschenk wurde aber noch nicht verschenkt - deshalb hier und heute "nur" Bilder von meinem Loop.


Die Ameisen sind übrigens über die ganze Breite verteilt. Zur Wildseide in Petrol habe ich die Krabbeltierchen in Schwarz, Grau und Pink gestickt.




Zum Glück habe ich mich mit den anderen Werken der letzten Woche wieder auf bekanntem Terrain bewegt - Taschen und Täschchen, das kann ich.
Mehr dazu gibt es dann vielleicht schon morgen.

Für heute lasse ich nur die Ameisen zum Creadienstag krabbeln.

Bis dahin,
Mirja

Kommentare:

  1. Ich dachte zuerst die Wildseide hat Löcher, musste zweimal schauen bis ich die Ameisen gefunden hab :-) Sehen aber cool aus - mir würde da spontan auch eine Freundin einfallen, die sich darüber mächtig freuen würde!
    Liebe Grüße Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Wie genial. So edel und trotzdem nicht langweilig. Was für ein geniales Geschenk :)

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  3. Sieht aber klasse aus!! Gemein daß dich die Stickerei so geärgert hat! Gefällt mir!
    GlG Claudi

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare und Anregungen :)