Dienstag, 22. Oktober 2013

Ordnung im Nadelwald - Creadienstag

Nicht nur Stifte werden bei mir gerne gesucht - auch Stricknadeln, insbesondere Nadelspiele und Häkelhaken, fliegen überall rum und sind im entscheidenden Moment nicht zur Hand.

Deshalb habe ich aus dem Federmäppchen einfach ein (Strick)-Nadeletui gemacht.


Diesmal erinnert der Stoff an die 50er Jahre, mir gefällt dieser Retrotouch sehr gut.
Das Etui ist etwas länger als das Federmäppchen, so dass Nadelspiele in unterschiedlichen Stärken gut Platz finden.
Wahrscheinlich werde ich mir angewöhnen, die Nadelspiele jeweils mit einem Gummi zusammenzuhalten, sonst suche ich ja dann wieder die passenden Nadelstärken.

Mein kleiner Beitrag zum heutigen Creadienstag und zu Meertje hüpfe ich damit auch noch.

Bis dahin,
Mirja

Kommentare:

  1. Wieder so ein hübsches Mäppchen. Ob ich das auch hinbekomme? Wäre für die Handtasche sicher die passende Größe :)

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  2. Toll geworden und eine wirklich schöne Idee.
    Das sollte ich besser auch mal machen, jedesmal wenn ich eine Nadel brauche muss ich erstmal ewig suchen. :-(
    Liebe Grüße, Tina

    AntwortenLöschen
  3. Gut Idee .. ich hab meine aktuellen Stricksachen immer in der Schublade unseres Wohnzimmertisches und da kullert dann alles immer herum und ich find die Hälfte nicht... vielleicht wär so ein Mäppchen genau das richtige für mich.
    Der Stoff ist übrigens toll.
    lg Steffi

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare und Anregungen :)