Dienstag, 13. August 2013

DIY am Dienstag - Pinwheel

Gestern hatte ich das Vergnügen, diese Zutat für mein aktuelles Papierprojekt zu finden:




Wunderschöne paper straws in tollen Pastelltönen. Die fehlten mir noch für das hier:


Windräder aus Papier! Diese waren eine Zugabe in der aktuellen Ausgabe von Daphnes Diary. Bei meinem letzten Montagsmagazin hatte ich dieses Magazin kurz erwähnt. Mittlerweile konnte ich es genauer studieren und ich bin nicht so begeistert. Die Windräder sind wirklich schön und das Papier ist auch hübsch, aber das Magazin spricht mich ansonsten überhaupt nicht an, besonders das chaotische und überladene Layout macht keinen Spaß. Und die Texte und Themen sind doch sehr "altbacken". Das aber nur so als Randbemerkung...

Zurück zum Thema:
Zufällig befand sich in meiner Urlaubsausbeute auch die aktuelle Ausgabe von Simply Homemade und hier gab es als Zugabe eine Schablone für Windräder und jede Menge super schönes Papier.

Das ist mein Projekt des Tages:


Mit der Schablone lassen sich drei verschiedene Größen herstellen. Ich habe die Mitte und je eine Ecke der "Flügel" mit der Lochzange gestanzt, dann alle Löcher mittig übereinander gelegt und mit einer Versandklammer fixiert. Diese dann auch noch durch den Papiertrinkhalm stecken und umbiegen. Fertig!



Diese süßen Pinwheels sind auch eine schöne Deko für kleine Geschenke. Und vielleicht in Rot und Weiß auch was für den Weihnachtsbaum - man kann ja nicht früh genug anfangen...

Ich werde demnächst sicherlich noch die eine oder andere Einsatzmöglichkeit präsentieren.



Aber jetzt ab damit zum Creadienstag.

Bis dahin,
Mirja

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über eure Kommentare und Anregungen :)