Dienstag, 25. Juni 2013

Sommerregen-Creadienstag

Dieser Tag ist hier komplett ins Wasser gefallen.
Die Große kam tropfnass vom Segeln wieder und das, obwohl sie tatsächlich nur im Boot saß und nicht daneben.

Ich habe am Vormittag mit der Kleinen mal wieder ausgiebig gespielt und Bücher "gelesen". Was man halt so macht, wenn der Spielplatz eine einzige Pfütze ist und die Sonne sich nicht durch die Wolken schieben kann.

In der Mittagsschlafpause konnte ich meine neuen Stoffschätze streicheln und habe mich spontan für ein kleines Projekt begeistert.

Mal was (auch) für Jungs!


Dieser tolle Comicstoff ist ein Geburtstagsgeschenk und wird jetzt in kleinen Mengen verarbeitet, damit ich noch gaaaaaaanz lange was davon habe.

Heute also erst mal zwei Stiftemäppchen für die Schule.

Nach dem Mittagsschlaf dann wieder Spiel-und-Spaß-für-Mutter-und-Kind :)

Das Ergenis kann sich auch sehen lassen:


Wie (sicherlich?) unschwer zu erkennen ist, steht bei der Kleinen die Raupe Nimmersatt gerade sehr hoch im Kurs.
Das erste offizielle Kunstwerk (mit ein wenig Hilfe...)
Weil jetzt sicherlich noch mehr Gemälde, Basteleien und Collagen folgen werden, habe ich sofort eine Minigalerie im Flur eröffnet. Einfach zwei Nägel in die Wand gehauen und dazwischen ein Band gespannt. Jetzt können wir Wechselausstellungen veranstalten.

Somit war dieser Regentag doch unverhofft produktiv. Und damit hüpf ich jetzt rüber zum Creadienstag.

Bis dahin,
Mirja

1 Kommentar:

  1. Cooles Stiftemäppchen. Schön geworden.
    Viele Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare und Anregungen :)