Samstag, 1. Juni 2013

Allerliebste Geburtstagsauftragsarbeit

Wir sind heute Nachmittag eingeladen und die kleine Freundin von meiner Kleinen
hat sich etwas für ihre Puppe gewünscht.
Ich habe schon sehr lange keine Puppenkleider mehr genäht,
denn bisher war die Große schon viel zu groß für so was
und die Kleine noch etwas klein (dachte ich).

ABER:
Ich bin wieder infiziert!

Ich werde jetzt noch viele, viele, viele solche niedlichen Kleidchen nähen.
Und passende Schürzchen, und Höschen und Hemdchen und ...

Ach, wie schön :)


Jetzt hoffe ich nur noch, dass das Kleidchen dem Püppchen auch passt.

Ich mess dann schon mal die Puppe von meiner Kleinen aus...
Bis dahin,
Mirja

P.S.  Jetzt auch bei den Meitlisachen, schau doch mal rein!

1 Kommentar:

  1. meine Oma hat mir auch immer Puppenkleider genäht, immer passend zu meinen Anziehsachen.
    lg

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare und Anregungen :)